top_right top_left
¬Ľ Kursdetails

Tipp zur Schriftgröße

Dr√ľcken und halten Sie die STRG-Taste und bewegen Sie das Mausrad, um die Schriftgr√∂√üe im Browser zu ver√§ndern.


Veranstaltungskalender für
<< Dezember 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Legende:
  •  


Informationen zum Kurs:

Kursnummer: T0SU007
Titel: Seniorenuniversität: Als, wie und warum das Leben laufen lernte
Info: Die Entwicklung des Lebens auf der Erde
Die Entwicklung des h√∂heren Lebens auf der Erde geh√∂rt zu den wirklichen Wundern auf der Erde und ist einzigartig im Universum. √úber den Ablauf dieses "sechsten Sch√∂pfungstages" haben sich Naturforscher seit Darwin ausf√ľhrlich Gedanken gemacht. Aber dennoch wei√ü man erst seit gut 20 Jahren, dass nicht eine relativ langsame und gleichf√∂rmige Entwicklung der mehrzelligen Tiere (und Pflanzen) stattgefunden hat, sondern alle heute existierenden grundlegenden Baupl√§ne w√§hrend eines vergleichsweise kurzen Zeitraums von ca. 20 Millionen Jahren am Beginn des Kambriums/Phanerozoikums herausgebildet wurden. Dieser Zeitraum wird deshalb als "kambrische Explosion" oder als "kambrisches Radiationsereignis" bezeichnet. Damals entstanden aber nicht nur die Vorl√§ufer unserer heutigen Tiergruppen. Das Leben experimentierte mit allen m√∂glichen Baupl√§nen, so dass Alien-artige "Monster" entstanden, die im ersten Teil der Vortragsreihe dargestellt werden. Das Wie und Warum dieses Ereignisses wird von Prof. Geyer ebenso ausf√ľhrlich erl√§utert.
Die folgenden Teile geben eine √úbersicht √ľber die weitere Entwicklung der h√∂heren Organismen auf der Erde und dokumentieren exemplarisch, warum es auf der Erde immer wieder zu besonderen Entwicklungen kam, die sich sp√§ter nicht mehr wiederholten. Warum wurden im Karbon die heute so wichtigen Steinkohlew√§lder herausgebildet, die in ihrem Ausma√ü sp√§ter nie mehr erreicht wurden? Warum kam es immer wieder zu Aussterbeereignissen, und welchen tats√§chlichen Einfluss hatten sie auf die Entwicklung des Lebens? Wie beeinflusste das Klima die Entwicklung der Lebewelt, und welches Feedback geben die Organismen? Wie beeinflussen die Grasfresser der Savannen die Lebewelt in den Ozeanen? Die Vortragsreihe diskutiert diese und viele weitere Fragen im Licht aktueller Erkenntnisse, um zu dokumentieren, wie einzigartig siech die Erdgeschichte entwickelte, auch (oder gerade) weil Ernst Haeckels Baum der stammesgeschichtlichen Entwicklung auf den M√ľllhaufen der Wissenschaftsgeschichte gelandet ist.

Literatur zur Vorbereitung bzw. Weiterbeschäftigung:

Fortey, R. (1999): Leben - eine Biographie. 443 S., C. H. Beck, M√ľnchen..
Geyer, G. (1998): Die kambrische Explosion. Paläontologische Zeitschrift, 72 (1/2): 7-30; Stuttgart. Gould, S. M. (2003): Zufall Mensch. 390 S., Fischer Taschenbuch, Stuttgart.
Lane, N. (2009): Life Ascending. 352 S., Profile Books, London. Stanley, S. M. (2001): Historische Geologie. Eine Einf√ľhrung in die Geschichte der Erde und des Lebens. 2. Aufl., 632 S., Spektrum Lehrbuch, Heidelberg.
Dozent(en): Prof. Dr. Gerd Geyer
Veranstaltungsort: Sparkassen-Pavillon, von-Hessing-Str. 10, Bad Kissingen
Veranstaltungstag(e): Montag, Donnerstag
Zeitraum: Mo. 12.11.2018 - Mo. 19.11.2018
Dauer: 3x
Uhrzeit: 16:00 - 17:30
Kosten: 20,00 ?
Max. Teilnehmeranzahl: 125


Kurs ist abgelaufen

Kursort(e):



Dozent(en) / Dozentin(nen) f√ľr Kurs "Seniorenuniversit√§t: Als, wie und warum das Leben laufen lernte" (T0SU007):



Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf√ľgung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: F√ľr diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine f√ľr Kurs "Seniorenuniversit√§t: Als, wie und warum das Leben laufen lernte" (T0SU007):

Datum Zeit Straße Ort
12.11.2018 16:00 - 17:30 Uhr von-Hessing-Str. 10 Sparkassen-Pavillon, von-Hessing-Str. 10, Bad Kissingen
15.11.2018 16:00 - 17:30 Uhr von-Hessing-Str. 10 Sparkassen-Pavillon, von-Hessing-Str. 10, Bad Kissingen
19.11.2018 16:00 - 17:30 Uhr von-Hessing-Str. 10 Sparkassen-Pavillon, von-Hessing-Str. 10, Bad Kissingen



Drucken    


Nach oben
bottom_right bottom_left